Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Brandenburgs einzigartige schmalspurige Kleinbahn

Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Aktuelles vom Dienstag, 01.11.2022

Hauptuntersuchung am Personenwagen 970-851 abgeschlossen

Am 31. Oktober 2022 fand mit einer Probefahrt unter Aufsicht des Eisenbahnbetriebsleiters die Wiederinbetriebnahme des Personenwagens 970-851 statt. Er hatte nach seinen letzten Einsatztagen im Mai eine sogenannte Hauptuntersuchung erhalten und steht nun rechtzeitig zu den Nikolausfahrten wieder für den Fahrbetrieb zur Verfügung. Im nächsten Sommer wird dann an den Blechen noch eine größere Instandhaltungsmaßnahme erfolgen und der Wagen erneut für einige Monate in der Werkstatt stehen. Bis dahin wird der freie Platz im Lokschuppen durch den Aussichtswagen 970-604 belegt, an dem nun die Hauptuntersuchung mit der Demontage des Fußbodens begann. Die Radsätze und Drehgestelle sind bereits untersucht und wieder unter dem Wagen montiert.

aktuell

Aktuelles vom Freitag, 14.10.2022

Hauptuntersuchung am Aussichtswagen beginnt

Anfang Mai 2023 laufen die Untersuchungsfristen an dem im Sommer besonders beliebten Aussichtswagen 970-604 ab. Nach seinen letzten Fahrten am 3. Oktober begannen nun die Arbeiten an dem Fahrzeug, um es rechtzeitig zur warmen Jahreszeit im nächsten Jahr wieder einsetzen zu können. Mittlerweile sind die Sitzbänke und Tische sowie der Fußboden ausgebaut. Nach einer gründlichen Reinigung des Stahlrahmens werden dann alle Komponenten der Bremsanlage und der Kupplungen untersucht und am Rahmen eventuell notwendige Farbausbesserungen vorgenommen. Im Anschluss wird der Wagen innen und außen neu lackiert und der Fußboden komplett erneuert, bevor dann die Tische und Bänke wieder eingebaut werden.

Im Rahmen der sogenannten Hauptuntersuchung, die spätestens alle acht Jahre an Schienenfahrzeugen durchzuführen ist, wird nun auch der Tresen ausgebaut und stattdessen acht weitere Sitzplätze geschaffen.

aktuell

Start

Folgen Sie uns bei

youtube Logo facebook Logo

Herzlich willkommen

Auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin liegt die Prignitz. Einst verband dort eine schmalspurige Kleinbahn Kyritz, Breddin, Glöwen, Havelberg, Perleberg und Pritzwalk. Inmitten dieses Kleinbahnnetzes lag der einstige Knotenpunkt Lindenberg.

Die Schmalspurbahn gewährleistete die Verbindung zu den normalspurigen Eisenbahnen, welche in die große weite Welt hinaus führten. Vorrangig wurden landwirtschaftliche Güter befördert, aber auch ein geringer Personenverkehr gehörte zum Alltag. Nach ihrer Eröffnung im Jahr 1897 durchlebte die Bahn bis zu ihrer Einstellung 1969 bzw. 1971 viele Höhen und Tiefen.

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Technik einer längst vergangenen Zeit der von der Bevölkerung liebevoll "Pollo" genannten Bahn, und damit auch ein Stück Heimatgeschichte zu erhalten. Zunächst eröffnete in Lindenberg ein Museum. Hier bildete vorerst ein Ausstellungsgleis mit noch erhaltenen und wieder restaurierten Fahrzeugen den Schwerpunkt. Schon wenig später entstand die Idee, einen Teil der historischen Bahn wieder aufzubauen. So konnte 2002 der erste Teilabschnitt Mesendorf - Brünkendorf wieder eröffnet werden. 2004 folgte die Verlängerung bis nach Vettin und seit 2007 findet regelmäßiger Museumsbahnbetrieb auf der nunmehr neun Kilometer langen Strecke bis zum ehemaligen Knotenpunkt Lindenberg statt. Im Einsatz sind vorwiegend originale Fahrzeuge, wie sie einst beim Pollo unterwegs waren. Höhepunkt eines jeden Jahres sind die Dampftage um Himmelfahrt, wo originale, teils authentische Dampflokomotiven verkehren.

Startseite

Startseite

Startseite

Auch an den anderen Fahrtagen mit unseren zwischenzeitlich über 50 Jahre alten Diesellokomotiven ist eine Fahrt im Flair vergangener Zeiten immer ein Erlebnis. Besonderer Beliebtheit erfreut sich zum Beispiel der offene Aussichtswagen, in dem die ursprüngliche Landschaft hautnah erlebt wird. Neben einer Fahrt mit unserer Schmalspurbahn bietet die Prignitz auch vielfältige andere Sehenswürdigkeiten.

Weitere Informationen bietet unser Flyer, den Sie auch ausdrucken können.

Übernachten in der Prignitz

Wenn Sie länger in der Prignitz bleiben möchten, finden Sie Verweise zu Unterkünften und eine Übernachtungssuche in unserer Weblink-Sammlung.