Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Brandenburgs einzigartige Schmalspurbahn

Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Aktuelles vom Mittwoch, 17.04.2024

Reisen wie vor 100 Jahren: Dampflokeinsatz vom 4. bis zum 20. Mai

Im Mai werden unsere Züge wieder von einer Dampflok gezogen. Alle Informationen dazu haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Am 11. Mai findet zudem eine Sonderfahrt anlässlich der Indienststellung der Triebwagen auf der Kleinbahn vor 85 Jahren statt.

Für unsere Dampfzugfahrten sind keine Reservierungen erforderlich (Ausnahme: Reisegruppen ab 15 Personen). Sie erhalten Fahrkarten an den Verkaufsstellen in Lindenberg und Mesendorf, sowie beim Zugpersonal.

Der Einsatz der Gastlokomotive wird in diesem Jahr durch das Mikroförderprogramm "Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken" der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert. Dafür bedanken wir uns recht herzlich!

aktuell

Aktuelles vom Freitag, 22.03.2024

Zusätzliches Platzkontingent für unsere Osterfahrten an allen Tagen

Aufgrund der Wetterprognose können wir zu Ostern auch unseren offenen Aussichtswagen einsetzen. Damit stehen in jedem Zug weitere Sitzplätze zur Reservierung bereit.

Sollten dennoch einzelne Züge nicht mehr reservierbar sein, finden Sie in unserem Reservierungssystem auch eine Angabe über freie Restplätze, für die Sie Karten vor der Abfahrt des Zuges in Lindenberg kaufen können.

Start

Herzlich willkommen

Auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin liegt die Prignitz. Einst verband dort eine schmalspurige Kleinbahn Kyritz, Breddin, Glöwen, Havelberg, Perleberg und Pritzwalk. Inmitten dieses Kleinbahnnetzes lag der einstige Knotenpunkt Lindenberg.

Die Schmalspurbahn gewährleistete die Verbindung zu den normalspurigen Eisenbahnen, welche in die große weite Welt hinaus führten. Vorrangig wurden landwirtschaftliche Güter befördert, aber auch ein geringer Personenverkehr gehörte zum Alltag. Nach ihrer Eröffnung im Jahr 1897 durchlebte die Bahn bis zu ihrer Einstellung 1969 bzw. 1971 viele Höhen und Tiefen.

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Technik einer längst vergangenen Zeit der von der Bevölkerung liebevoll "Pollo" genannten Bahn, und damit auch ein Stück Heimatgeschichte zu erhalten.

Weitere Informationen bietet unser Flyer, den Sie hier herunterladen können.

Startseite
Startseite
Startseite
Startseite

Die Prignitz erleben

Wenn Sie länger in der Prignitz bleiben möchten, finden Sie Ausflugstipps und Unterkunftsempfehlungen in unserer Weblink-Sammlung.

Unsere nächsten Fahrtage

Projekt Wiederaufbau Klenzenhof

Projektseite Klenzenhof

Kalender 2025 lieferbar!

Kalender 2025

Infos zum Fahrbetrieb

Ostern

Spendenaktion zum Kauf neuer Eisenbahnschwellen

Spendenplakat
YT Logo
YT Logo
Instagram Logo
Google Maps Logo
TripAdvisor Logo

Mit freundlicher Unterstützung von:

ODEG
SW Pritzwalk
RegioInfra Nordost
Stadt Pritzwalk
Gemeinde Groß Pankow