Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Weitere Informationen

Ältere Meldungen der Startseite

Hier finden Sie alle Meldungen der Startseite. Die Einträge sind chronologisch absteigend sortiert.

Meldung vom Dienstag, 25.06.2019

Die Arbeiten am Wagen 976-101 gehen weiter

Nachdem es nach unseren Mai-Fahrtagen erstmal etwas ruhiger hier wurde, gehen nun die Arbeiten wie gewohnt weiter. Auch das aktuelle Großprojekt, der Wiederaufbau des Prignitzer Post- und Gepäckwagens, kommt voran. Die Spenden, die über das Spendenziel hinaus eingetroffen sind, werden für die weitere Komplettierung des Wagens verwendet.Dabei ist die Anpassung der Bleche mit Hunderten von Löchern eine besonders zeitintensive Arbeit. Doch die Fortschritte lassen erkennen, dass wir uns auf der Zielgeraden des Projekts befinden.

aktuell

Meldung vom Donnerstag, 02.05.2019

Kein Dampflokeinsatz im Mai

Liebe Pollo-Freunde,

seit Beginn des Museumsbahnbetriebs konnten wir im Mai Dank der großartigen Unterstützung anderer Vereine Gast-Dampflokomotiven bei uns einsetzen, da unsere eigene Lok noch auf den großen Geldsegen wartet. In diesem Jahr hatte die Döllnitzbahn ihre Unterstützung angeboten.

Leider ist die alte Dampftechnik störungsanfälliger als moderne Traktionsarten, so dass es an der geplanten Gastlok 99 584 zuletzt immer wieder zu Ausfällen kam. Im Mügelner Lokschuppen arbeitet man mit Hochdruck daran, ihre Kinderkrankheiten nach der letzten Hauptuntersuchung zu kurieren. Dafür wünschen wir den Kollegen ein gutes Händchen und baldige Erfolge!Da der Einsatz der Lok bei uns aufgrund einer Veranstaltung am 25. und 26. Mai auf dem Mügelner Netz ohnehin nur vom 29. Mai bis 2. Juni möglich gewesen wäre, haben wir gemeinsam mit der Döllnitzbahn unter Abwägung der technischen und fianziellen Risiken schweren Herzens den Entschluss gefasst, den geplanten Einsatz der IV K 99 584 beim Pollo in diesem Mai abzusagen.

Der Fahrbetrieb findet an allen Tagen mit einer Diesellok statt. Es gilt der Dampffahrplan mit vier Fahrten täglich. Für die Güterzugveranstaltung am 31. Mai wird jetzt kurzfristig ein Alternativprogramm erarbeitet. Geplant ist, einen Diesellok-bespannten GmP anzubieten, der die Fotografen auch an sonst eher schwer erreichbare Stellen bringt, so dass die Autos an diesem Tag in Mesendorf bleiben können. Der Fahrplan wird gemeinsam mit den Teilnehmern operativ festgelegt. Es wird ein kleiner Teilnahmebeitrag zur Kostendeckung erhoben.

Wir hoffen auf euer Verständnis für die getroffenen Entscheidungen und freuen uns, wenn auch bei Diesel- statt Dampfwolken viele von euch den Weg in die Prignitz finden, um zum Beispiel den Festumzug zum Mesendorfer Jubiläum zu besuchen oder das neue Empfangsgebäude in Mesendorf zu besichtigen.

aktuell

Meldung vom Donnerstag, 21.03.2019

Pollo zeigt zwei Fahrzeuge auf der Landesgartenschau Wittstock

LaGa-Logo

Unmittelbar am Bahnhof Wittstock wurden anlässlich der Landesgartenschau gestern zwei Güterwagen des Vereins aufgestellt. Auch weitere Requisiten des Vereins werden im alten Güterboden auf dem LaGa-Gelände präsentiert.

Die Landesgartenschau beginnt am langen Osterwochenende am 18. April und geht dann bis zum 6. Oktober. Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite der Landesgartenschau.

aktuell

Meldung vom Dienstag, 12.03.2019

Endspurt am neuen Empfangsgebäude Mesendorf

Das neue Empfangsgebäude ist außen und mittlerweile auch innen weitestgehend fertig. Nun geht es an die Gestaltung des Außenbereichs. Damit in Zukunft nach einem Schauer niemand mehr durch den Schlamm waten muss, wird der Bereich vor den Bauten bis an das Gleis gepflastert. Außerdem entsteht zwischen Kohlebansen und EG eine gepflasterte Fläche für die zukünftige Sitzecke.

aktuell

Meldung vom Donnerstag, 31.01.2019

Noch zwei Wochen bis zu den Knieperkohlfahrten

Wir polieren schon mal das Tafelsilber!In zwei Wochen finden unsere diesjährigen Knieperkohlfahrten statt. Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, Spezialitäten der Region so gut zu vereinen: Mit dem Pollo von Lindenberg nach Mesendorf zum Knieperkohlessen und auf dem Rückweg bei einer kleinen Wanderung von Brünkendorf nach Lindenberg ein paar Spielchen mit "wärmenden" Preisen für die Gewinner. Anschließend noch ein anständiges Kaffeegedeck in der Gaststätte Lamprecht, wo Wirt Bernd Lamprecht sicherlich auch das eine oder andere Gedicht zum Besten geben wird. Und der Knieperfuchs ist natürlich auch dabei!

Weitere Informationen und Reservierung hier.

aktuell

Meldung vom Sonntag, 23.12.2018

Weihnachtsgruß

25 Jahre Vereinsarbeit liegen hinter uns. Wir danken allen, die uns auf dem Weg zu diesem Meilenstein unterstützt haben und uns auch in Zukunft unterstützen werden. Das Jahr war geprägt von zahlreichen Highlights, aus denen wohl die Festwoche zu Himmelfahrt mit dem Einsatz von gleich drei Dampfloks noch einmal besonders hervor gestochen hat. Dieses Jahr hat den ehrenamtlichen Mitgliedern alles abverlangt und so manches Urlaubskontingent aufgefressen.

Für unseren relativ kleinen Verein ist klar, dass wir nicht jedes Jahr noch einen drauf setzen können. Daher wird es in 2019 und 2020 wieder etwas beschaulicher beim Pollo zugehen, was nicht heißt, dass es nichts neues zu sehen geben wird. Schon im Mai 2019 wird das neue Bahnhofsgebäude in Mesendorf in Betrieb genommen. Außerdem ist bis dahin der wiederaufgebaute Post- und Gepäckwagen 976-101 einsatzbereit.Wir hoffen, euch und Sie auch im kommenden Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen allen Pollo-Fans ein wundervolles Weihnachtsfest und einen schönen Jahreswechsel!

aktuell

Meldung vom Mittwoch, 05.12.2018

Kartenvorverkauf für die Knieperfahrt

Ab sofort können Sie in unserem Onlineshop Karten für die Knieperfahrt am 16. und 17. Februar 2019 reservieren.Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Veranstaltung. Der Vorverkauf läuft bis zum 8. Februar 2019.

aktuell

Meldung vom Montag, 26.11.2018

Bahnhofscontainer aus Mesendorf nach Lindenberg umgesetzt

Der Innenausbau des neuen Bahnhofsgebäudes in Mesendorf ist bereits so weit fortgeschritten, dass es genutzt werden kann. Damit wird der 2003 aufgestellte Container entbehrlich. Nach 15 Jahren in Mesendorf, wo er in Anlehnung an die originalen Bahnhofsgebäude des Pollo auch ein aufgesetztes Schrägdach erhielt, wurde der Container nun zum Bahnsteig nach Lindenberg umgesetzt, wo er ab sofort als Fahrkartenausgabe und Dienstraum genutzt werden kann.Schon im Mai war der Container von seinem alten Platz am Kohlebansen an den Bahnsteig umgesetzt worden, um Baufreiheit für das neue Bahnhofsgebäude zu schaffen. Unterstützt wurde der Verein von der Mesendorfer Agrargenossenschaft, die uns mit ihren Maschinen viele Arbeiten erleichtert hat. Vielen Dank dafür!

Zu den Nikolausfahrten am 8. und 9. Dezember werden die Fahrkarten dann direkt am "neuen" Lindenberger Bahnhofsgebäude auf dem Bahnsteig verkauft.

aktuell

Meldung vom Dienstag, 02.10.2018

Innenausbau am Bahnhofsgebäude Mesendorf beginnt

In der letzten Woche wurde das vorgesetzte Mauerwerk gereinigt und verfugt. Damit sind die Arbeiten im Außenbereich abgeschlossen.Innen haben derweil auch die Ausbauarbeiten begonnen. Strom-, Gas- und Wasserleitungen sind bereits verlegt, die Wände verputzt und der Trockenbau ausgeführt.

aktuell

Meldung vom Mittwoch, 05.09.2018

Mesendorfer Ziegelsteine für das Mesendorfer Empfangsgebäude

Beim Neubau des Empfangsgebäudes in Mesendorf haben die Arbeiten zur Verkleidung des Gasbeton-Mauerwerks begonnen. Im Mai 2017 hatten Vereinsmitglieder in Mesendorf eine alte Scheune abgerissen und dabei knapp 8.000 Ziegel gesichert und eingelagert. Diese verleihen dem Neubau nun ein historisches äußeres Erscheinungsbild.Weitere Bilder finden Sie auf der Projektseite und in unserem Bautagebuch.

aktuell