Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.

Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Weitere Informationen

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch beim "Pollo"

Die Öffnung von Museen und der Betrieb von Museumsbahnen ist derzeit an eine Vielzahl von Auflagen für Personal und Besucher gebunden. Auf dieser Seite haben wir Ihnen alles Wissenswerte für Ihren Besuch beim Pollo zusammengestellt. Bitte lesen Sie diese Hinweise sorgfältig:

Mitfahrt in den Zügen:

  • Der Einstieg ist nur an den Endpunkten Lindenberg und Mesendorf möglich. Der Ausstieg ist an jedem Halt möglich. Zu den Nikolausfahrten erfolgt der Zustieg ausschließlich in Lindenberg.
  • Pro Fahrt stehen nur 50 Plätze zur Verfügung. Fahrgäste, die auf die permanente Benutzung eines Rollstuhls angewiesen sind, können zur Zeit leider nicht mitfahren, da im Zug keine Stellflächen dafür vorhanden sind. Auch auf das Mitführen von Kinderwägen sollte nach Möglichkeit verzichtet werden.
  • Sitzplätze sollten vorab online reserviert werden: www.pollo.de/reservierung. Kinder unter zwei Jahren müssen nicht reserviert werden. Sollten Sie Ihre Reservierung nicht wahrnehmen können, bitten wir darum, die Plätze wieder freizugeben.
  • Fahrkarten für reservierte Sitzplätze und für Restplätze werden nur in Mesendorf und Lindenberg am Bahnhof durch das Zugpersonal verkauft. Der Fahrkartenverkauf beginnt 20 Minuten vor planmäßiger Abfahrt des Zuges. Es ist nur Barzahlung möglich.
  • Für Fahrkarten ohne vorherige Reservierung müssen beim Kauf der Name und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse jeder Einzelperson erfasst werden.
  • Alle Fahrgäste müssen in Bezug auf eine Corona-Infektion symptomfrei sein. Fahrgäste ab 6 Jahren müssen zudem einen Nachweis über Infektionsfreiheit darlegen. Dies kann sein:
    • ein Nachweis über vollständigen Impfschutz (Zweitimpfung vor mehr als 14 Tagen, bei Johnson&Johnson Erstimpfung vor mehr als 14 Tagen)
    • ein Nachweis über die Genesung nach einer Corona-Infektion (positiver PCR-Test mindestens 28 Tage alt, jedoch nicht älter als 6 Monate)
    • ein Nachweis über einen negativen Corona-Test (Antigen oder PCR, nicht älter als 24 Stunden). Beaufsichtigte Tests vor Ort sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
  • Im Zug ist ein medizinischer Mund-Nase-Schutz zu tragen (OP-Maske oder FFP2-Maske). Stoffmasken sind nicht zulässig.

Besuche im Kleinbahnmuseum Lindenberg:

  • Beim Kauf der Eintrittskarten werden Name und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse jeder Einzelperson erfasst.
  • Wegen der kleinen Ausstellungsräume wird immer nur einigen Besuchern gleichzeitig Zutritt zum Museum gewährt. Unser Museumspersonal teilt Ihnen mit, ob Sie eintreten dürfen oder noch einen Moment warten müssen.
  • Bitte tragen einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske). Stoffmasken sind nicht zulässig.

Versorgung vor Ort:

Sie erhalten bei uns im Museum Getränke zum Mitnehmen. Wir laden Sie zudem herzlich ein, unsere Museumswiese für Ihr Picknick zu nutzen.

Wir wünschen Ihnen trotz der derzeitigen Einschränkungen eine gute Fahrt und einen angenehmen Aufenthalt bei uns!

Letzte Änderung: 03.11.2021 06:29 Uhr

Hidden Counter © Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V.   Impressum   Datenschutz