EN Info-
brief
Bilder-Galerie Weblink-Sammlung Kontakt Anreise Interner Bereich

*

Pollo Pollo

Weitere Informationen

Vereinsleben beim Pollo

Das aufwendige Hobby, eine Museumseisenbahn zu betreiben, erfordert schon sehr viel Engagement. Oft reisen Mitglieder über mehrere hundert Kilometer an, um in der Prignitz ihre Freizeit zu verbringen.

Nicht nur der Spaß daran, etwas Einmaliges zu schaffen und den Erfolg zu haben, ein kniffliges Problem lösen zu können, ist motivierend. Auch die schönen Stunden nach getaner Arbeit bei einem Grillabend oder unsere Weihnachtsfeiern in Verbindung mit Fahrten zu anderen Museumseisenbahnen, interne Fahrten und vieles mehr machen den Reiz dieses interessanten Hobbys aus und tragen dazu bei, auch die manchmal nicht so schönen Aufgaben zu meistern.

Doch einige Mitglieder können wegen der weiten Anreise nur selten direkt in der Prignitz aktiv werden. Aber auch sie unterstützen uns tatkräftig, indem sie Veranstaltungen organisieren, den Kontakt zu Medienpartnern pflegen oder Publikationstexte und Plakate entwerfen.

Videoabend

Immer wieder gern gesehen, historische Filme vom einstigen Pollo. Bei solchen Veranstaltungen sind auch gerne Anwohner zu Gast, welche die eine oder andere Anekdote von der Bahn zum Besten geben.

Videoabend

Alle zwei Jahre besuchen wir im Herbst andere Bahnen in Deutschland. 2013 bereisten wir beispielsweise mit dem Triebwagen die Selketalbahn.

Zurück

Letzte Änderung: 29.05.2015 09:25 Uhr

Hidden Counter © Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V.   Druckfehler und Irrtümer vorbehalten   Impressum