EN Info-
brief
Bilder-Galerie Weblink-Sammlung Kontakt Anreise Interner Bereich

*

Pollo Pollo

Shop

Die Perleberger Ringbahn: Die regelspurigen Kleinbahnen Pritzwalk-Putlitz-Suckow, Perleberg-Karstädt-Berge-Perleberg und Berge-Putlitz (2. Auflage)

Die Perleberger Ringbahn: Die regelspurigen Kleinbahnen Pritzwalk-Putlitz-Suckow, Perleberg-Karstädt-Berge-Perleberg und Berge-Putlitz (2. Auflage)

Die regelspurigen Strecken der Ost- und Westprignitzer Kreiskleinbahnen stehen bis heute im Schatten des weitaus bekannteren Schmalspurbahnnetzes, des "Pollo". Die Geschichte der regelspurigen Kleinbahnen begann 1896 mit der Strecke Pritzwalk-Putlitz. 1911 folgten die "Kreisringbahn" Perleberg-Karstädt-Berge-Perleberg und die Verbindung Berge-Putlitz. 1912 wurde die Strecke Putlitz-Suckow (Kr. Parchim) eröffnet. 1949 übernahm die Deutsche Reichsbahn die regelspurigen Kleinbahnen. Heute ist nur noch die Strecke Pritzwalk-Putlitz in Betrieb. Das Buch beschreibt erstmals detailliert Entwicklung, Anlagen und Fahrzeugeinsatz auf der Perleberger Ringbahn sowie den Strecken Pritzwalk-Suckow (Kr. Parchim) und Berge-Putlitz.

Autor: Peter Sommerfeld, 2. erweiterte und ergänzte Auflage, 160 Seiten, 170 Abbildungen, 170x240 mm, gebunden, Verlag Dirk Endisch, ISBN: 978-3-936893-78-0

24,00 €
inkl. 7% Mwst.
Lieferstatus: Nicht lieferbar

Zurück zur Kategorie

Hidden Counter © Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e. V.   Druckfehler und Irrtümer vorbehalten   Impressum