Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8    Es gibt bereits 75 Einträge!    Neuer Eintrag

Einträge: Seite 1/8

Wir kamen 1995 aus der Schweiz kommend zufällig hierher, leider konnte man aber nicht fahren. Umsomehr freut es uns, dass tatsächlich vorangemacht wurde mit der Instandstellung. wir werden auf unserer nächsten Reise mit dem Auto Richtung Lappland sicher wieder hier Halt machen und hoffen, dass dann reger Schienenverkehr herrscht.

Guten Tag, liebe Pollofreunde,

ich wollte mal anfragen, ob es bei Euch Gedanken gibt,
ggf. den, Herrn Schöntag gehörenden 750 mm-Wismarer
Schienenbus zu erwerben, bzw. zu leihen, um ihn als
VT 133 524/525 II aufzuarbeiten, damit er wieder auf
dem "Pollo" verkehren könnte?!

Ein "Pollo" ohne"Schweineschnäuzchen" ist nur ein halber!

Liebe Grüße aus Ruhland/O.-L. ... ;-)

Fahrt frei!

19.04.2017 14:22:40 > Pollo.de Administrator schreibt:

Hallo Herr Lehmann, natürlich haben wir viele Wünsche. Eine einsatzbereite Schweineschnauze gehört natürlich dazu. Es scheitert aber (wie fast immer) an einer Möglichkeit der Finanzierung. Wenn Sie das übernehmen würden, stellen wir gerne die passende Infrastruktur und notwenidige Betriebsstoffe kostenlos zur Verfügung ;-) Herzliche Grüße vom Pollo!

Guten Tag zusammen,
Über eine allgemeine Recherche über meine Vorfahren, Namen usw. Kam ich durch Zufall auf Ihre Seite und las den Namen meines Großvaters der im Dieste der Rügischen Kleinbahn, DR, sein Lebenswerk geschaffen hat. Er ist leider viel zu früh verstorben jedoch ist es unglaublich schön zu sehen, das sein Tun immer noch Menschen interessiert. Mein Opa war leidenschaftliche Bahner durch und durch wenn sein Schreibstift auch zu wünschen übrig lies. Sein Sohn, Jörg mehrfort lebt heute noch in Waren. Er teilt bis heute die Leidenschaft seines Vaters und hat sein Leben ebenfalls der Bahn gewidmet. Schön, das es sie und Ihre Recherchen gibt. Vielen Dank.

Hallo Pollo-Eisenbahner !

In der Zeit vom 04. bis 08. Mai 2016 verbrachten
wir einen Urlaub in Perleberg. Am Himmelfahrtstag
und am Sonnabend danach sind wir mit eurer
Museumsbahn gefahren und waren von dieser
sehr begeistert. Es kommen einen dann immer wieder herrliche Kindheitserinnerungen und die gemütliche eigentlich schon vergangene Zeit in den Sinn .....

Ulrike und Udo Riccius
aus Görlitz

Hallo Leute,
nach vielel vielen Jahren des Beobachtens will/muß ich heute doch mal schreiben. Zuerst: ALLE ACHTUNG, was Ihr da - mit unendlichem Einsatz und Geduld - auf die Räder/Gleise gestellt habt!
Nur Eines nehm ich Euch krumm: Daß Ihr meinen, seit über 40 Jahren genutzten, Parkplatz (Haltepunkt Klenzenhof) an der B107 einfach so mittels Geländer abgeriegelt habt ... Nichts desto trotz - auch wenn Ihr Euch am 29.04.2016 gegen 18:00 Uhr heimlich mit Köf und Arbeitswagen angeschlichen habt, um den Gleisbereich zu beräumen - gratuliere ich zu Euren bisherigen Erfolgen!
Leider bin ich immer nur auf der Durchreise (außer vor ein paar Jahren - da ging mal die Umleitung über Lindenberg und ich hab mir die Nase an den Fenstern Eures Museums plattgedrückt, weil geschlossen) und hab jedesmal nur wenig Zeit ... Aber Ihr seid (und bleibt) unter Beobachtung!
Gern wäre ich auch am 1.5.16 mal eine "Runde" unter Dampf mitgefahren - aber auch da hatte ich - auf der Rückreise vom Museumsfest im BW Schwerin - in Wörlitz schon wieder einen Termin ...
Aber irgendwann - da bin ich mir ganz sicher - schlage ich mal bei Euch auf!
Bis dann - Gruß Harry.

Und wie bereits angekündigt, folgt hier der Film vom nebeligen Güterzug-Tag am 30. Oktober 2015.
Melancholische Herbststimmung total. Bei Interesse einfach auf "Homepage" klicken.

Ende Oktober hatte ich wieder das Vergnügen, an den herbstlichen Dampf-Fahrtagen teilzunehmen. Es war wie immer wunderschön bei euch!
Entstanden sind zwei Filme, von denen ich den ersten hier unter "Homepage" mal verlinkt habe. Zu sehen sind Aufnahmen bei allerbestem Wetter vom Sonnabend und Sonntag.
Der eher melancholische Film vom vernebelten Güterzugtag folgt in Kürze.

Hallo Freunde der schmalen Spur,
ich verfolge regelmäßig Eure aktivitäten auf FB. Auch war ich schon oft bei Euch und bin immer wieder begeistert. Umso mehr freu ich mich über Eure Einladung zum Workshop >Gleisbau< am 28.11.2015,ich laß mich überraschen was da passiert. Werde versuchen in Eurer Gleisbauwoche vorbei zu schauen.
Mit besten Grüßen,Peter Hartung

een hele leuke foto serie , prachtig gedaan , als smalspoor liefhebber doet het mij zeer goed dat op de plaats waar de baan hoort nog steeds kan en mag rijden , hou dat vast....

danke.

Eine interessante Seite die Lust auf mehr macht. Aus diesem Grund habe ich auch für den 24.10.2015 die Sonderfahrt der Dampflokfreunde Berlin zum Pollo gebucht. Ich hoffe Sie haben nichts dagegen das ich auf meiner Seite einen Link zu Ihnen gesetzt habe.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8